Beste Reisezeit

Natürlich ist die beste Reisezeit für eine Blaue Reise immer dann, wenn die Sonne den Himmel erstrahlt und das Meer sich bei einer leichten Brise kräuselt. Grundsätzlich fahren die Gulets Ihre Routen von April bis Oktober.

Im April und Mai hat die Küste Ihre schönsten bunten Kleider an, der Oleander und andere typische Pflanzen erstrahlen in ihren leuchtenden Farben. Das milde Klima ist besonders geeignet um die Küstenregion bei Wanderungen oder Ausflügen zu erkunden. Die Sommermonate Juni, Juli und August bieten die schönsten Nächte unter den Sternen des Mittelmeerhimmels. Die Tage verbringen Sie mit sportlichen Aktivitäten oder mit Sonnenbaden an Bord. Die Herbstmonate September und Oktober bieten wunderbares Tagesklima. Die Nächte sind immer noch sehr angenehm. Doch nicht nur die Saisonmonate April bis Ende Oktober sind für eine Blaue Reise geeignet, auch die Zwischensaison ist attraktiv und weist ein äußerst mildes Klima auf. Alles in allem kann man sich fast 8 Monate im Jahr auf diese außergewöhnliche Segelreise begeben.

Türkei, Kroatien, Griechenland oder Mallorca

Je nachdem wohin die Blaue Reise geht, erwarten einen leichte klimatische Unterschiede. In Bodrum und in der südlichen Ägäis liegen die Temperaturen von anfänglichen 17 Grad im März bis zu 35 Grad im Juli und August. Die Halbinsel Bodrum weist von März bis November Wassertemperaturen von anfänglich 16-19 Grad, über 22-25 Grad, bis 20 Grad zum Ende des Jahres auf. Die südliche Ägäis bietet von März bis November von 16-19, über 22-26 Grad bis hin zu abfallenden 20 Grad im November. Auch an der kroatischen Küste herrscht dank des Dinarischen Gebirges mediterranes Klima. Bedingt durch Winde kommt es in den Sommermonaten kaum zu Tagen mit schlechtem Wetter. Die Temperaturen im Sommer an der Adria liegen bei 30 Grad und mehr, die aber mit der Brise vom Meer sehr angenehm sind. Das Mittelmeer erreicht im Sommer bis zu 25 Grad.